Edelsteintrilogie Wiki
Advertisement

Rolf Kanies (* 21. Dezember 1957 in Bielefeld) ist ein deutscher Schauspieler.

In Saphirblau und Smaragdgrün stellt er das Logenmitglied William de Villiers dar.

Leben[]

Kanies absolvierte eine Ausbildung an der Westfälischen Schauspielschule Bochum und ging danach ans Theater. 1994 bekam er den Preis als Bester Schauspieler Nordrhein-Westfalens verliehen.

Seit Ende der 90er Jahre ist er auch im Fernsehen zu sehen, beispielsweise in Tatort-Filmen oder der kanadisch-amerikanischen Serie Lexx - The Dark Zone (2000-2002). Später wirkte er auch in Kinofilmen mit, sowohl in deutschen als auch in ausländischen Produktionen.

Filmografie (Auswahl)[]

  • 1998–2013: Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei (fünf Folgen)
  • 1999: Dunkle Tage
  • 2000: Der Mörder in Dir
  • 2001: Verliebte Jungs
  • 2001: Nichts bereuen
  • 2001: Wilsberg und der Mord ohne Leiche
  • 2002: Die Nacht, in der ganz ehrlich niemand Sex hatte
  • 2002: Joe & Max
  • 2002: Lexx – The Dark Zone
  • 2003: Der Fußfesselmörder
  • 2003: Novaks Ultimatum
  • 2003: Falling Grace
  • 2003: Tatort - Atlantis
  • 2004: München 7
  • 2004: Der Untergang
  • 2004: Kommissar Rex
  • 2005: Mutter aus heiterem Himmel
  • 2005: Tatort - Im Alleingang
  • 2005: Heimliche Liebe - Der Schüler und die Postbotin
  • 2003–2013: In aller Freundschaft (sieben Folgen)
  • 2005: Tatort - Der Lippenstiftmörder
  • 2006: Himmel über Australien
  • 2006: Das Konklave
  • 2006: Störtebeker
  • 2006: Die Sturmflut
  • 2007: Polizeiruf 110 (Folge Tod in der Bank)
  • 2007: Der geheimnisvolle Schatz von Troja
  • 2008: Das Geheimnis im Wald
  • 2008: 10 Sekunden
  • 2008: Die Hitzewelle
  • 2008: Der Bibelcode
  • 2008: Die Bienen – Tödliche Bedrohung
  • 2008: Der Herrscher von Edessa
  • 2008: Die Patin – Kein Weg zurück
  • 2008: Anonyma – Eine Frau in Berlin
  • 2009: Auftrag in Afrika
  • 2009: Das Paradies am Ende der Welt
  • 2009: Mein Leben – Marcel Reich-Ranicki
  • 2009: Die Gräfin
  • 2009: Mein Flaschengeist und ich
  • 2009: Für Miriam
  • 2009: Die kluge Bauerntochter
  • 2010: 380.000 Volt – Der große Stromausfall
  • 2010: Die Akte Golgatha
  • 2010: Alpha 0.7 – Der Feind in dir
  • 2011: Niemand ist eine Insel
  • 2011: Tage die bleiben
  • 2011: Wunderkinder
  • 2012: Im Alleingang – Die Stunde der Krähen
  • 2012: Blissestrasse
  • 2012: Rommel
  • 2012: Le mille e una notte: Aladino e Sherazade
  • 2013: Operation Zucker
  • 2013: Herzdamen an der Elbe
  • 2013: George
  • 2013: Wilsberg: Gegen den Strom
  • 2014: Die letzte Instanz
  • 2014: Das Lächeln der Frauen
  • 2014: Saphirblau
  • 2015: Einstein
  • 2016: Smaragdgrün
40px-Wikipedialogo.png
Wikipediaartikel:
„Rolf Kanies“
Advertisement